Wie Sie wissen, ob jemand Ihre Nummer auf dem iPhone für Anrufe oder Nachrichten gesperrt hat?

Haben Sie jemals wissen wollen, ob jemand Ihre Nummer daran gehindert hat, sie anzurufen oder ihnen Nachrichten zu schicken? Oder wie es ist, wenn es heißt:  sms blockiert wie merken und wie ändern? Sie sind vielleicht mit dem Prozess der Blockierung von Anrufen, Nachrichten und Kontakten auf dem iPhone vertraut, aber haben Sie sich jemals gefragt, ob Ihre Nummer oder Nachrichten blockiert wurden? Während Apple die Sperrfunktion für Texte und Anrufe ziemlich subtil macht und blockierte Anrufe sogar noch Sprachnachrichten hinterlassen können, gibt es einige Möglichkeiten, wie Sie versuchen können, festzustellen, ob jemand Ihre Nummer auf dem iPhone gesperrt hat. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren!

Wie man weiß, ob jemand deine Nummer auf dem iPhone blockiert hat?

Es gibt einige Möglichkeiten, wie Sie möglicherweise feststellen können, ob Ihre Telefonnummer von einem iPhone-Benutzer gesperrt wurde. Wir zeigen dir ein paar Möglichkeiten, wie du es herausfinden kannst.
Beachten Sie, dass Sie vom Empfänger iPhone blockiert wurden, dass das Empfänger iPhone weder klingelt noch eine Benachrichtigung oder einen Ton abgibt, dass Sie angerufen haben, noch eine Nachricht sendet oder eine Sprachnachricht hinterlässt. Vom Ende, das die Blockierung durchführt, bleibt ihr iPhone still und ungestört von einem eingehenden blockierten Anruf.
Nummern blockiert

Methode 1: Überprüfen Sie auf Anrufsperre, indem Sie das iPhone anrufen.

Wenn Sie von jemandem mit einem iPhone blockiert wurden, führt der Anruf auf dem iPhone zu einem oder gar keinem Klingeln, bevor Sie eine allgemeine Nachricht hören, dass die Person nicht verfügbar ist.
Wenn das iPhone des Empfängers über eine Sprachnachrichteneinrichtung verfügt, wird der Anruf an die Sprachnachricht weitergeleitet. (Und ja, blockierte Anrufer können immer noch Sprachnachrichten hinterlassen, und Sie können Sprachnachrichten von blockierten Anrufern auch auf dem iPhone mit diesen Anweisungen abrufen).
Wenn Sie mehrere Klingeltöne hören und schließlich zur Voicemail gelangen, wurde Ihr Anruf und Ihre Nummer höchstwahrscheinlich nicht blockiert.
Wichtig: Das Senden an die Voicemail bedeutet nicht immer, dass Sie blockiert sind!
Beachten Sie, dass das schnelle Senden an die Voicemail, wenn Sie jemanden anrufen, nicht unbedingt bedeutet, dass Ihre Nummer oder Ihr iPhone blockiert wurde, sondern auch eine Reihe anderer Dinge bedeuten kann, einschließlich:
  • Der Empfänger ist aktiv bei einem anderen Telefonat, das sich verbindet oder die Leitung ist anderweitig besetzt.
  • Der Empfänger befindet sich in einem Gebiet mit geringer oder gar keiner Mobilfunkabdeckung.
  • Das Telefon des Empfängers ist ausgeschaltet oder wird gerade neu gestartet.
  • Die Empfänger des iPhone haben keinen Mobilfunkdienst, oder es gibt ein anderes Problem mit dem Netzwerk.
  • Es liegt ein Ausfall des Mobilfunknetzes oder ähnliches vor.
  • Sie können ihr iPhone im Ruhezustand haben (zweimal hintereinander telefonieren geht manchmal über Ruhezustand, so dass Sie auch das versuchen können, besonders wenn Notfallbypass aktiviert ist).
  • Sie können eingehende Anrufe auf Favoriten oder nur Kontakte oder eine Kontaktgruppe beschränkt haben, die manchmal verwendet wird, um Junk-Anrufe und unbekannte Anrufe zu verhindern.
  • Ihr Anruf wurde manuell an die Voicemail auf dem iPhone gesendet.

Es gibt noch weitere Gründe, warum Sie schnell zur Voicemail weitergeleitet werden können. Nehmen Sie nicht an, dass es daran liegt, dass Sie von der Person blockiert wurden, um die Voicemail von jemandem zu erhalten.

Methode 2: Senden von Text oder iMessage an die iPhone-Nummer, um nach einem Block zu suchen.

Sie können auch versuchen, zu überprüfen, ob Ihre Nummer gesperrt wurde, indem Sie der Person eine Nachricht schicken.
Wenn die iMessage nie eine „Delivered“- oder „Read“-Meldung anzeigt und sie noch blau ist, dann wurden Sie vielleicht blockiert – aber nicht immer.
Wenn die iMessage durchläuft und eine „Read“-Quittung zeigt, dann sind Sie definitiv nicht gesperrt. Denken Sie daran, dass Lesebestätigungen vollständig oder im Großen und Ganzen deaktiviert werden können, aber es gibt keine Möglichkeit zu bestimmen, was der Fall ist, es sei denn, Sie haben es ausdrücklich mit dem Empfänger besprochen oder die Einstellungen auf seinem iPhone (oder iPad) überprüft.
Wenn die iMessage durchläuft und eine „Delivered“-Meldung anzeigt, dann wurden Sie wahrscheinlich nicht blockiert.
Wenn die iMessage nicht sendet und nach wiederholten Versuchen, die Nachricht zu senden, und wenn die Nachricht grün statt blau wird, hat die Person möglicherweise keinen Mobilfunkdienst, hat keine Datenverbindung, hat ein Problem mit ihrem Mobilfunkdienst, hat ein Problem mit ihrem iPhone, hat iMessage ausgeschaltet, verwendet ein Android-Telefon (oder eine andere Plattform), oder möglicherweise hat ihr iPhone ausgeschaltet oder ist gerade dabei, neu zu starten. Es gibt viele Gründe, warum einige iMessages nicht funktionieren, und es ist kein Indikator dafür, dass sie von der Person blockiert werden.
Denken Sie daran, dass, wenn Nachrichten als grün statt blau gesendet werden, das bedeutet, dass das Telefon versucht, eine traditionelle SMS-Textnachricht anstelle einer iMessage zu senden.
Wie kann ich herausfinden, was genau passiert, wenn jemand meine Nummer auf einem iPhone blockiert?
Es gibt keine perfekte Lösung oder einen garantierten Weg, um herauszufinden, ob jemand dein iPhone blockiert hat, ohne seine blockierte Kontaktliste tatsächlich zu sehen, aber das nächste Beste ist, einen Test für dich selbst einzurichten.
Ein Schnelltest ist ziemlich einfach, solange du einen Freund oder ein Familienmitglied mit einem anderen iPhone hast. Blockiere einfach die Nummer deines iPhones von seinem Gerät, rufe es an und sende ihm eine SMS oder iMessage. Sie werden feststellen, dass Sie entweder zur Voicemail weitergeleitet werden oder dass die Nachrichten einfach nirgendwo hinführen. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie die Nummer entsperren, wenn Sie mit dem Test fertig sind, so dass Sie tatsächlich zu der Person durchdringen können, mit der Sie dies später getestet haben.
Kennen Sie eine andere Methode, um festzustellen, ob Sie oder eine andere Nummer gesperrt wurden? Kennen Sie einen speziellen Trick, um festzustellen, ob Ihre Anrufe blockiert sind oder ob Ihre Nachrichten von einem iPhone-Benutzer blockiert werden? Teile mit uns in den Kommentaren unten!